gallery/skyla zunge

Erstgespräch und Einzelstunden

 

Erste Priorität in meinen Einzelstunden ist, dass jedes Mensch-Hund/e-Team individuell betrachtet wird. Mir ist es wichtig, dass das Training zum Team passt, d.h. die eine Trainingsmethode passt vielleicht super zu Hund A und Halter 1, aber nicht zu Hund B und Halter 2. Deshalb ist es auch sehr wichtig, dass möglichst alle Familienmitglieder bei dem Erstgespräch dabei sind, damit für jeden ein Lösung gefunden werden kann.

Weiterhin ist es für mich wichtig, dass die Trainingspläne - soweit, wie möglich - alltagstauglich sind. Das bedeutet, dass ich mir stets die Übungen so versuche zu überlegen, dass sie im Alltag ohne großartiges "extra" Training mit geübt werden können, ob in der Wohnung oder auf dem Spaziergang.

Es gibt immer mal wieder Themen mit einem Hund, die den Rahmen einer Gruppenstunde sprengen oder der Hund ist noch nicht soweit, dass er an einer Gruppestunde oder an einem Gruppenspaziergang teilnehmen kann. Hierfür gibt es die individuellen Einzelstunden. 

Ob der Hund ein Problem mit dem Alleine bleiben hat, mit dem zur Ruhe kommen, mit Artgenossen, mit Menschen oder was auch immer. Ich helfe Ihnen gerne dabei, das Problem gemeinsam zu lösen. 

Zur Analyse des Verhaltens und zum Erstellen eines Trainingsplan ist ein Erstgespräch wichtig und unumgänglich. Dabei wird genausten erörtert, was Sie aktuell am Verhalten ihres Hundes ändern möchten, was ihr Ziel ist und wie ich sie beim Erreichen dessen unterstützen kann. Es wird aber nicht nur gesprochen, sondern ich schaue mir das Verhalten in unterschiedlichen Situationen an und gebe Ihnen anhand dessen bereits erste Vorschläge, wie sie alltagsgerecht in Zukunft mit der Situation umgehen können. 

Meist sind nur 1-8 Einzelstunden nötig, damit sie wieder entspannt mit ihrem Hund den Alltag genießen können. 

Erstgespräch: 59 Euro für 1-2 Stunden

Einzelstunden: 40 Euro pro Stunde

Spaß am Training ist wichtig: nicht nur für den Hund ;-)

gallery/gassi - bunt gemischt

Gassiservice in ODENTHAL und Umgebung

 

Sie sind berufstätig und wollen, dass ihr Hund trotzdem nicht nur vor die Tür kommt, sondern auch einen schönen Tag mit mehreren Hundekumpels verbringt? 

Dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich hole ihren Hund ab und dann fahren wir mit anderen Hunden zu einer schönen Spazierstrecke, wo sich ihr Hund austoben darf und dann geht es nach 1,5-2 Stündigen Spaziergang wieder zurück und ich bringe Ihren Hund nach Hause. 
Sollte ihr Hund nicht in der Gruppe laufen können, sprechen Sie mich bitte an. Dies gilt auch für Hunde, die nur bedingt verträglich sind und läufige Hündinnen. Da finden wir eine individuelle Lösung. Das ist mir sehr wichtig. 

Damit ich Sie und insbesondere ihren Hund kennenlernen kann und einschätzen kann, ob er in die Gruppe passt, vereinbare ich gerne mit Ihnen einen kostenlosen Kennenlernspaziergang. Wenn dort alles passt, darf ihr Hund dann einmalig zum Probespaziergang mitkommen. Klappt auch dies steht einer regelmäßigen Teilnahme an den Spaziergängen nichts mehr im Wege. 

Urlaubs- und Tagesbetreuung nur auf Anfrage! 

Wichtig: Der Gassiservice lässt sich anteilmäßig als Haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Das gilt nur für den Gassiservice, da es bei Ihnen zu Hause stattfindet. 

 

Preise:  

Kennenlernspaziergang: 25 Euro

Für den Zweithund gibt es 25% Rabatt 

 

Angebote:  (Bezahlung auf Rechnung zum Monatsende) 

25 Euro 

 

Monatsabo (Bezahlung im Voraus fortlaufend bis zum 3. Werktag des gültigen Monats):

Wer ein Monatsabo bucht (Laufzeit min. 3 Monate), bezahlt am Anfang des Monats und bekommt nochmals Rabatt. Das lohnt sich für alle, die langfristig und regelmäßig ein Betreuung suchen. 

            - 2 Tage die Woche: 180 Euro/Monat
           
- 3 Tage die Woche: 260 Euro/Monat
           
- 4 Tage die Woche: 330 Euro/Monat 
          
 - 5 Tage die Woche: 395 Euro/Monat 

Qualität hat ihren Preis

Durch meine Mitarbeiter ist es mir möglich, dass ich ihnen auch in meinem Krankheitsfall den Gassiservice weiter anbieten kann.

Bei mir erwartet Sie absolute Zuverlässigkeit, vertrauensvoller und repsektvoller Umgang mit Hund und Halter.

gallery/claire, milow u elliot
gallery/8867
gallery/beratung vor dem hundekauf

Beratung vor dem Hundekauf

 

Wie wichtig dieses Thema ist kann man gar nicht beschreiben. Denn es ist das A und O, für eine gemeinsame tolle Zukunft mit einem Hund, wenn man sich vorher über die Anschaffung eines Hundes ausreichend Gedanken macht. Dazu gehört nicht nur die grundlegende Entscheidung, ob es ein Hund vom Züchter oder einer aus dem Tierschutz sein soll und ein Welpe oder ein bereits erwachsener Hund. Das hat alles seine Vor- und Nachteile, sondern es gehört auch dazu, was möchte ich mit meinem Hund machen bzw. Was ist, wenn ich genau das nicht mit dem Hund machen kann, wofür ich ihn mir angeschafft habe? 
Um diese und viele weitere Fragen zu klären biete ich Ihnen ein kostenloses Gespräch zur Beratung vor dem Hundekauf an. Dies kann auch sein, wenn Sie darüber nachdenken sich einen weiteren Hund zu ihrem bereits eigenen Hund/erudel dazu zu holen. 
Sprechen Sie mich zwecks Terminvereinbarung einfach an.  

Diese Beratung biete ich Ihnen KOSTENLOS. Bitte Termin vereinbaren.  

 

gallery/17545439_1626137304082917_705530348327775639_o

Canicross, Bikejöring, Dogscooting und ander Zughundesportvarianten

 

Gehst du auch gerne mit deinem Hund joggen? 
Oder fehlt dir die Motivation? 
Dann probiere es doch mal mit Canicross. Beim Canicross arbeiten Mensch und Hund, wie in jedem Zughundesport im Team. Der Mensch trägt dabei einen Canicrossgurt (ähnlich einem Klettergurt), der Hund trägt ein gut sitzendes Zuggeschirr und verbunden sind beiden mit einer sogenannten Jöringleine (eine Leine mit integriertem Rückdämpfer). 
Die etwas gemütlichere, aber keineswegs unsportliche Variatne für eher größere Hunde ist das Bikejöring (siehe rechts). Das gleiche gibt es dann noch vor dem Dogscooter, einem Tretroller für Erwachsene. 
Wenn du mehr über diesen Sport erfahren oder Einzeltraining nehmen möchtest oder Interesse an einem Workshop hast, dann melde dich gerne unter dem Kontaktformular, schreib eine Mail oder mache am Telefon mit mir einen Termin aus. 
Ich freue mich auf unser erstes Training!

Als langsamere Sportart gibt es noch das Dogtrekking, funktioniert wie Canicross, nur dass hier Strecken von 30-100 km an einem Tag gewandert werden. 

Zughundesport ist besonders für jagdlich motivierte Hunde eine tolle Beschäftigung und mögiche Auslastung.

gallery/33020806_2077915915571872_7363654882768715776_o(1)

Gassiservice/Dogwalking im Bergischen und Rhein-Sieg-Kreis

 

Die Hunde werden morgens im Bereich Overath, Lohmar und Troisdorf zu Hause abgeholt. Anschließend folgt einer großer Spaziergang ca. 2 Stunden, in denen die Hunde schnuppern, laufen, toben und rennen können, aber natürlich wird bei Passanten auche eine gewisse Disziplin eingefordert, indem die Hunde ran gerufen werden und am Rand sitzend warten. Dafür bekommen wir dann vom Jogger/Radfahrer und Co ein nettes Dankeschön und weiter geht der Spaziergang.

Danach werden die Hunde dann wieder nach Hause gefahren.

Preise: ca. 25 Euro pro Spaziergang, ab 2x die Woche gibt es im Monatsabo Rabatt

 

Bei Interesse bitte anrufen: 0178 69 49 528 oder eine Mail an info@namilas-hundeschule.de

gallery/11er gruppe mit mir
gallery/welpen draußen toben

Welpenstunde donnerstags 18:30 Uhr

 

Die Welpenzeit ist eine der wichtigsten Zeiten im Hundeleben.

Deshalb läuft aktuell ein Welpenkurs. Es sind nur noch 2 Plätze frei. Einstieg jederzeit möglich.

Welpenerziehungsstunde:
Hier geht es schon etwas um Erziehung, aber alles im spielerischen Sinne. Die Welpen lernen erste Kommandos, wie NEIN, AUS, KOMM, HIER, SITZ, PLATZ, sowie erste Leinenführigkeitsübungen und andere Übungen z.B. “Ruhe lernen” werden angeboten. Natürlich gibt es auch hier immer wieder kleine Spielpause, um ein gutes Sozialverhalten unter Artgenossen zu erlernen. Hier gibt es am Anfang der Stunde ebenfalls Raum, um Fragen zu stellen, die sich in der letzten Woche mit dem Welpen ergeben haben.

Dauer: 60 Minuten


Kosten: 15 Euro/Stunde

Alter: 8-20 Wochen
(mit Ausnahmen bei Groß- und Kleinsthunderassen)

Teilnehmer: Max. 6 Mensch-/Hundeteams

Bitte folgende Dinge zur Welpenstunde mitbringe:
- ein gut sitzendes Halsband/Geschirr mit ca. 1-2m Leine (keine Flexi oder Schleppleinen bitte)
- kleine ca. 2-5mm große Leckerli, am Besten weich und für den Hund hochwertig (d.h. der Hund sollte die Leckerli toll finden)
- eine Decke, die man auf den Boden legen kann, für Pausen für den Welpen
- ggf. einen Hundemantel, falls es zu kalt ist

Bei Interesse am Besten einfach kurz anrufen: 0178 69 49 528 oder eine Mail an: info@namilas-hundeschule.de)

gallery/milopo2simba